Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln
Montag, 14. April 2014

Dreimal ist schon eine Tradition?

von Philipp Schmolke


Tanzaufführung indischer Schüler
während des Austausches 2013

Auch im kommenden Jahr wird das Geno wieder einen Austausch mit der Bal Bharati Public School in Delhi durchführen – wieder unterstützt durch die Robert-Bosch-Stiftung im Rahmen des Projekts „Deutsch-Indisches Klassenzimmer“.

Ein Jahr lang werden deutsche und indische Schüler zum Thema „Schule in Indien, Schule in Deutschland – wie sie ist, wie sie sein könnte“ arbeiten. Innerhalb und außerhalb der Schule werden sie dazu recherchieren, Vorträge halten, Filme drehen, Schüler, Lehrer und Eltern interviewen...

...und natürlich auch dieses Mal wieder im November für zwei Wochen nach Delhi fliegen, um dort unsere Partnerschule zu besuchen, mit ihren Austauschpartnern zu leben und mit allen Sinnen Indien zu erfahren. Im Gegenzug werden wir unseren indischen Partnern bei ihrem Gegenbesuch unsere Heimat und unsere Schule zeigen und so die Tradition des deutsch-indischen Miteinanders am Geno fortführen.