Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln

News

Römisches Leben hautnah: Geno-Lateiner erkunden die Colonia Ulpia Traiana bei Xanten

26.08.2018, von den Geno-Lateinern

Die Lateinkurse der Klassen 6, 7 und 8 sowie drei Lateinerinnen aus Klasse 9 erkundeten zusammen mit Frau Weyer und Frau Krüger den Archäologischen Park Xanten. Das schöne Wetter sorgte dafür, dass sich alle eher wie in Italien statt wie an der Grenze zum alten Germanien fühlten. JDie Geno-Lateiner machten zunächst eine Rallye: „Wir haben verschiedene Tempel, Gebäude und Arenen erkundet“, berichten Pelin Su und Salma...[mehr]


Tai-Chi-Chuan

14.07.2018, von Thomas Loske

Ausflug in die Welt einer traditionellen chinesischen Sportart[mehr]


Das GENO am CERN

09.07.2018, von João und Bjarne (Q1)

Anfang Juli machte sich das Geno Science Team auf den Weg in die Schweiz, um einen Tag am europäischen Kernforschungszentrum CERN in Genf zu verbringen.Das CERN ist für mehrere wissenschaftliche Fortschritte bekannt, mehrere Nobelpreisträger haben hier ihre Forschungen durchgeführt, und neben Bauteilen für die ISS sind auch viele andere Projekte hier zustande gekommen, wie z.B. die Idee des Internets....[mehr]


Besuch des Goldfuß-Museums in Bonn

06.07.2018, von Dr. Ina Hahn

Nachdem sich die 7d im Biounterricht in den letzten Monaten ausgiebig mit dem Thema Evolution beschäftigt hatte, ging es in der vorletzten Schulwoche vor den Sommerferien ins Goldfuß-Museum. Dieses paläontologische Museum zeigt Fossilien aus der ganzen Welt, welche die milliardenalte Geschichte des Lebens auf der Erde dokumentieren. Wir bewunderten die viele Millionen Jahre alten Skelette echter Saurier sowie ihre...[mehr]


Olympic Day 2018 – Die WK4 schnuppert olympischen Geist

03.07.2018, von Martha Becker und Cécile Wagnon

Bei strahlender Sonne nahm die Willkommensklasse WK4 am fünften Olympic Day teil. Rund 3000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Köln feierten den Gründungstag des Internationalen Olympischen Komitees auf dem Gelände des Deutschen Sport & Olympia Museums in Köln. Das Angebot war groß. Die WK4 konnte zwischen 40 Mitmach- und Informationsständen wählen, wie z.B. Judo, Fechten, Golf, Baseball oder Surfen auf einem...[mehr]


Kursfahrt nach Valencia

17.06.2018, von Jagjit, Sara und Sinem

Die angehenden Politiker, Chemiker, Germanisten und Künstler des Spanisch-Kurses des Rhein-Gymnasiums und des Genoveva-Gymnasiums Köln verbrachten vom 8. bis zum 12. Mai eine wunderbare, gemeinsame Zeit in der spanischen Stadt Valencia. Nach der, für Kursfahrten ungewöhnlich kurzen, Reise von 2 Stunden – selbstverständlich per Direktflug – kamen wir am Flughafen Valencias an. Der Endspurt, der durch ein harmonisches...[mehr]


Experimentieren wie die Profis

09.06.2018, von Barış, Roni und Selçuk (5b)

Die Klasse 5b fuhr zum Baylab, dem Schülerlabor des Bayerkonzerns in Leverkusen. Als wir dort angekommen waren, erklärte uns unsere Betreuerin im Pausenraum das Programm. Anschließend gingen wir ins Labor und zogen Laborkittel und Schutzbrillen an. So ausgerüstet durften wir endlich loslegen. In verschiedenen Experimenten fanden wir heraus, welche Stoffe in unserem Frühstück stecken, also z. B. im Müsli, Brot oder...[mehr]


Surffahrt nach St. Girons-Plage

05.06.2018, von Tobias Loddenkemper

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis Q1 machten sich auf den Weg an die französische Atlantikküste, um die Kunst des Wellenreitens zu erlernen. In diesem Jahr zeigte sich die Region von ihrer rauen Seite. Bei Wind, Regen und großen Wellen wurde der Gruppe alles abverlangt. Am Ende der Woche wurde nicht nur das Wetter besser; es wurden auch immer mehr Wellen gesurft. Nebenbei konnte sich  das „Team...[mehr]


Kinoveva

29.05.2018, von Kübra Nur, Q1

Das Kinoveva ist ein Projekt, bei dem Filme zu aktuellen gesellschaftlichen Themen gezeigt und diskutiert werden.Schülerinnen und Schüler aller Stufen kamen zur Vorstellung des Films „Mein Herz tanzt“, der 2015 erschienen ist. Er handelt von einem palästinensischen Jungen namens Eyad, der in Jerusalem auf einer israelischen Elite-Schule angenommen wird. Dort lernt er Yonatan und Naomi kennen. Zu Yonatan, der an ALS...[mehr]


Wer ist die Fußballmacht in Köln-Mülheim?

19.05.2018, von Tobias Loddenkemper

2. Platz beim HGHR-Cup[mehr]