Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln

News

Junge Talente bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen

17.12.2018, von Thomas Loske

Bei ihrem ersten Auftritt für das Schwimmteam Geno setzte unsere Nachwuchshoffnung Özge direkt ein großes Ausrufezeichen. Ihr hartes Training machte sich gleich mehrfach bezahlt, als ihre bisherigen Jahresbestzeiten ausnahmslos auf allen Strecken um bis zu zehn Sekunden purzelten und sie damit ganze viermal auf dem Treppchen landete. Respekt und herzlich Willkommen im Team! Auch im zweiten Abschnitt legten die...[mehr]


8d im NS-Dokumentationszentrum

14.12.2018, von Helge Patzak

Im Rahmen der Unterrichtsreihe im Fach Deutsch zu John Boynes Roman „Der Junge im gestreiften Pyjama“ besuchte die Klasse 8d mit dem Klassenlehrer Jens Gode und dem Deutschlehrer Helge Patzak das NS-Dokumentationszentrum am Appellhofplatz in Köln.Die Schülerinnen und Schüler erforschten in einem Workshop das pädagogische Zentrum, um auf den Fußspuren von verschiedenen Jugendlichen zur NS-Zeit zu wandern. Zu...[mehr]


Sternenstaub für das Geno

09.12.2018, von Karin Fassbender

Dr. Dominik Elsässer, Astrophysiker an der TU Dortmund, besuchte das Genoveva-Gymnasium Köln und hielt vor dem Physik-LK der Q1 einen sehr offenen und schülerzugewandeten Vortrag über verschiedenste irdische und außerirdische Phänomene. Mit Themen wie der Kernfusion bis hin zu Myonen, welche in der Antarktis tausend Meter unter und im Eis gemessen werden, begeisterte Elsässer die Schülerinnen und Schüler. Der...[mehr]


Vive Bruxelles!

06.12.2018, von Aicha und Berra (EF)

Die „Geno-Franzosen“, bestehend aus den Jahrgängen 9, EF und Q1, erkundeten gemeinsam die besichtigungswürdige Stadt Brüssel.Nach dem frühmorgendlichen Start in Köln erreichten wir nach dreistündiger Fahrt unser Ziel im Zentrum von Brüssel.Zuerst gab es für uns eine kurze Einführung und anschließend machten wir uns auf den Weg des Jeu de Piste (der Schnitzeljagd).Die Schnitzeljagd erstreckte sich über das Zentrum...[mehr]


Die OMA lädt euch zum Spielen in der Mittagspause ein!

02.12.2018, von Eva Krüger

Liebe Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klassen, der WK und der EF!Immer montags, mittwochs und donnerstags findet in der Mittagspause die OMA-Stunde (OMA = offenes Mittagsangebot) in A207 statt, zu der ich euch herzlich einladen möchte.In dieser Stunde könnt ihr auf Sitzsäcken chillen, lesen, mit euren Freunden quatschen oder eines der vielen nagelneuen Spiele spielen: Lust auf Jenga, HalliGalli, Ligretto,...[mehr]


Die Lebendige Bibliothek

27.11.2018, von Rüveyda (Q1)

Die „Lebendige Bibliothek“ ist eine Veranstaltung, bei der Menschen, die mit Vorurteilen zu kämpfen hatten (bzw. noch haben), sich für persönliche Gespräche zur Verfügung stellen, um diese Vorurteile abzubauen. Die „Bücher“ erzählen über ihr Leben, ihre Erfolge und ihre Verluste. Jetzt war die „Lebendige Bibliothek“ am Geno.Das erste Gespräch, das ich zusammen mit anderen Schülerinnen und Schülern führte, war mit einem...[mehr]


Ein Jahr Talentscouting-Schule: Genoveva-Gymnasium ausgezeichnet

19.11.2018, von Philipp Schmolke

Seit einem Jahr begleitet das Talentscouting Team Köln Schülerinnen und Schüler auf ihrem individuellen Weg zur Studien- und Berufswahl. Diesen Anlass feierten 200 Gäste – junge Talente, Schulvertreter und -Vertreterinnen, Gäste aus Hochschule und Politik – an der Universität zu Köln.Zu diesem Anlass wurde auch das Genoveva-Gymnasium für die Arbeit im Programm ausgezeichnet. Talentscout Serap Yilmaz hilft teilnehmenden...[mehr]


Geno Putzmunter!

15.11.2018, von Jens Gode

Die Klasse 8d hat an der Aktion Kölle Putzmunter teilgenommen und das Umfeld der Schule von Müll befreit. Dabei wurden auch ein paar erstaunliche Gegenstände gefunden. Mit Ihrer Aktion möchten die Schülerinnen und Schüler dazu aufrufen, Müll in Mülleimer zu schmeißen und nicht auf den Boden.[mehr]


¡Vamos a bailar!

07.11.2018, von Asya, Ilham, Kiran und Zeyneb (Q1)

¡Vamos a bailar! Lasst uns tanzen gehen! Unter diesem Motto besuchten die drei Spanischkurse der EF vor den Sommerferien das Tanzstudio „La Danza“ im Belgischen Viertel und lernten dort die Grundschritte verschiedener lateinamerikanischer Tänze, unter anderem Salsa und Merengue.Der Tanzlehrer und seine charismatische Tanzpartnerin leiteten uns Schülerinnen und Schüler gut an, sodass wir die Grundschritte rasch...[mehr]


Schülerinnen auf den Spuren von Rittern und Römern

30.10.2018, von Atin, Madina, Selin, Zaineb und Eva Krüger

Die wohl kleinste Wandertagsgruppe des Genos, bestehend aus Atin, Madina, Selin und Zaineb aus der Q1 sowie Frau Krüger, verbrachte einen Tag in der Voreifel rund um Frau Krügers Heimatdorf Satzvey. Dies sind die Erlebnisse der fünf Wandersfrauen: Nachdem wir am Bahnhof in Satzvey angekommen waren, machten wir uns direkt auf den Weg zur berüchtigten Burg Satzvey. Wir erfuhren, dass das Grundstück der Burg für...[mehr]