Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln

Förderverein des Genoveva-Gymnasiums Köln e. V.

Ursula Jung-Saxler
Vorsitzende des Fördervereins

Am Genoveva-Gymnasium gibt es einen Förderverein, der dann einspringt, wenn öffentliche Mittel knapp sind. Der Förderverein des Genoveva-Gymnasiums Köln unterstützt so die pädagogische und fachliche Arbeit an unserer Schule.

Erst der Förderverein macht viele Dinge möglich:

  • Bei Bedarf Bezuschussung von Klassen- und Studienfahrten
  • Ausstattung unserer Tanzklassen
  • Musikanlage
  • Videoanlage
  • Zusätzliches Arbeitsmaterial in Kunst und Literatur
  • Anschaffungen im Medienbereich
  • Renovierung und Verschönerung unserer Schule
  • Schülerbibliothek
  • Seminare für Schüler, Eltern und Lehrer
  • und, und, und...

Für nur 24 € Jahresbeitrag kann jeder dafür sorgen, dass es unserer Schule auch weiterhin gut geht. Natürlich nehmen wir auch gerne Spenden entgegen. Ein Beitrittserklärung zum Förderverein steht hier zum Download bereit.

Ansprechpartner:

Ursula Jung-Saxler    Mail: foerderverein(at)genoveva-gymnasium.de

Stefan Plag                   Mail: foerderverein(at)genoveva-gymnasium.de

 

Kontoverbindung des Fördervereins:

Förderverein des Genoveva-Gymnasiums Köln e. V.
IBAN:  DE72 370 501 98 00 302 72140
BIC:  COLSDE33XXX  
bei der:  Sparkasse KölnBonn

Ehemaligentreffen 2010

Ehemaligentreffen

Im Jahr 2018 wegen der Pfingstferien am Freitag VOR Pfingsten ab 18:00 Uhr organisiert der Förderverein das TREFFEN DER EHEMALIGEN in der Schule. 

Bei Kölsch und Cola: Freunde treffen, Erfahrungen austauschen, über alte Zeiten plaudern!
Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Der Förderverein des Genoveva-Gymnasiums Köln e. V.

Nachrichten vom Förderverein 

Unten dargestellt sind einige Aktivitäten am Genoveva-Gymnasium Köln, die durch die Unterstützung des Fördervereins ermöglicht wurden.

Sporthelferausbildung am Geno

14.01.2018, von Armita, Jg. 9

Die Sporthelfergruppe der 9. Klasse des Genoveva-Gymnasiums Köln war für drei Tage im Sportdorf Hinsbeck. Dort haben wir einen Teil unserer Sporthelferausbildung absolviert und hatten die Möglichkeit, uns praktisches und technisches Wissen um verschiedene Sportarten und Gerätschaften, sowie pädagogisches Wissen anzueignen.Highlight der Fahrt waren das gemeinsame Baseballspiel, sowie die sogenannten Bubble-Balls, mit denen wir sehr viel Spaß hatten.Als leitende Sportlehrer unterstützten und begleiteten uns Frau Nobis und Herr Gode.Sporthelfer sind Schülerinnen und Schüler, die...[mehr]


Neues Spielmaterial für die Mittagspausen

11.06.2017, von Frauke Weier-Ulrich

Dank der Zuwendung des Fördervereins konnten verschiedenen Spielmaterialien, wie Bälle, Frisbees, Springseile und ein Sortiment Outdoor-Tischtennisschläger für die Mittagspause angeschafft werden. Die Schülerinnen und Schüler können sich diese Spielsachen ausleihen und ihre Pause aktiv gestalten. Fußball- und Basketballspielen erfreut sich bei allen Schülerinnen und Schülern größter Beliebtheit.[mehr]


Surffahrt mit dem Geno!

08.06.2017, von Tobias Loddenkemper

Vom 21. – 26.05 fand die erste Surffahrt mit dem Geno statt. Sechzehn Schülerinnen und Schüler machten sich auf den Weg nach Südfrankreich, um das Wellenreiten für sich zu entdecken.Eine Woche mit Wellen, Sonne und Camping sorgte für jede Menge Spaß, Anstrengung und viele neue Erfahrungen. Neben der sportlichen Herausforderung auf dem Surfbrett stehen zu lernen, erfuhren die Teilnehmer, wie Wellen entstehen, welche Auswirkungen Strömungen im Wasser haben und was es mit den Gezeiten auf sich hat.Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr![mehr]


Wir waren wieder dabei!

09.03.2017, von Annabell Ziegert und Gaby Röhrig

Wir nahmen in diesem Jahr mit über 60 Schülern, Lehrern und Eltern an den Schull- un Veedelszöch teil. Bei schönem Wetter zogen die 8.000 Zugteilnehmer an rund 300.000 Zuschauern vorbei. Unzähliges Wurfmaterial haben wir unter die Zuschauer gebracht. Es herrschte eine super Stimmung.Wir möchten an dieser Stelle bei allen Helfern danken, die uns geholfen haben die Teilnahme am Zug zu ermöglichen. Dazu gehören vor allem Frau Middelmann, die (wie in den letzten Jahren) das Versorgungsfahrzeug fuhr, Eltern, die als Wagenengel fungierten und bei den Kostümen halfen, Lehrer als...[mehr]


Autorenlesung: Qaisra Shahraz liest am Geno

23.03.2016, von Helene Hell

Die britische Autorin Qaisra Shahraz besuchte Mitte Februar das Genoveva-Gymnasium Köln. Sie las aus ihren Büchern und sprach mit den Schülerinnen und Schülern darüber, was es für sie bedeutet, als pakistanische Muslima in England zu leben und wie sie damit umgeht. Frau Shahraz ist bekannt für ihre Kurzgeschichten („A Pair of Jeans“) und Romane („The Holy Woman“), für die sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Die Muslimin Qaisra Shahraz, geboren in Pakistan und seit ihrem 9. Lebensjahr in Manchester lebend, stellte sich als exzellente Gesprächspartnerin für Schülerinnen...[mehr]


Geno-Skifahrt nach St. Jakob in Österreich

09.03.2016, von Marc Friedel

Vom 12.02. bis 20.02. fand dieses Jahr die Skifahrt des Genoveva-Gymnasiums statt. Reiseziel war der Ort St. Jakob in Osttirol. Nach einer Übernachtfahrt kamen wir Samstag Morgen bei Sonnenschein und guten Schneeverhältnissen in Österreich an.  Für Samstag standen zunächst die Abwicklung des Skiverleihs, eine Ortserkundung sowie die Erholung von der Busfahrt auf dem Programm,.Sonntags ging es morgens direkt auf die Piste. Die Schülerinnen und Schüler zeigten großes Geschick und eine hohe Motivation, so dass alle am Ende des ersten Skitages die ersten Abfahrten meisterten. Gute...[mehr]


Wir trotzten dem Wetter!

15.02.2016, von Annabell Efferoth und Gaby Röhrig

Das Geno beim Mülheimer Karnevalszug 2016[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 18
<< Erste< Vorherige1-78-1415-18Nächste >Letzte >>