Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln

Besuch aus Delhi 2015

Begrüßungsteam am Flughafen
Projektarbeit in der Aula


Besuch bei der Schulleitung
An der Deutschen Sporthochschule Köln
Vorstellung der Projektergebnisse

Auch 2015 begrüßte das Geno Schüler und Lehrer unserer Partnerschule, der Bal Bharati Public School in Neu-Delhi, für zwei Wochen intensiver Arbeit  und gemeinsamer Erfahrungen.

Auch in diesem Jahr wurde unser Austausch von der Robert Bosch Stiftung und dem Goethe-Institut in Delhi gefördert. Im Mittelpunkt stand das Projektthema „Schule in Indien und Deutschland“. Die Schülerinnen und Schüler untersuchten, unter welchen Bedingungen in beiden Ländern gelernt wird und entwarfen Zukunftsvisionen für ein erfolgreiches, motivierendes Schulleben. Dazu besuchten sie auch die Deutsche Sporthochschule Köln und das Sportinternat des 1. FC Köln.

In einer Abschlussveranstaltung konnten sich Mitschüler, Lehrer und Gäste über die erarbeiteten Ergebnisse informieren. Zudem zeigten unsere Gäste nicht nur einen indischen Volkstanz in farbenprächtigen Kostümen, sondern auch eine mit unserer Tanzpädagogin Sarah Schuhmacher einstudierte Choreografie.

Nach erfüllten zwei Wochen geht unser Blick bereits in die Zukunft – auch im kommenden Schuljahr werden wir unseren Austausch fortsetzen, diesmal in Kooperation mit dem Maximilian-Kolbe-Gymnasium in Köln-Wahn.