Alle Schülerinnen und Schüler wählen zu Beginn ihrer Schullaufbahn eines der vier Profilfächer„Darstellen-Design“, „Kreativ: Musik“, „Tanz“ sowie  „Theater“. Durchgehend bis zur Jahrgangsstufe 10 erwerben sie in ihrem Wahlfach aufeinander aufbauende Techniken und Kompetenzen und zeigen das Gelernte regelmäßig bei von den Schülern selbst organisierten Aufführungen und Ausstellungen innerhalb und außerhalb der Schule.

Die vier Fächer werden zweistündig unterrichtet. Das Profil fördert den kreativen Ausdruck, das Einfühlungsvermögen, die Teamfähigkeit und vor allem das Selbstbewusstsein unserer Schülerinnen und Schüler. Das Erfahren künstlerischer Prozesse und Gestaltungsweisen lässt sich zudem in vielfältiger Weise auch für andere Fächer fruchtbar machen – Erfinden und Gestalten gehen Hand in Hand mit Analysieren und Verstehen.