Curriculum des Faches Biologie

Das Curriculum des Faches Biologie steht hier zum Download bereit:

Biologie am Genoveva-Gymnasium Köln

Bereits in der Erprobungsstufe (Klassen 5 und 6) können die Schülerinnen und Schüler die faszinierende Welt des Lebendigen entdecken, wobei ihnen unser engagiertes Biologenteam tatkräftig zur Seite steht.

Zunächst werden in der Sekundarstufe I Körperbau, Lebensweise und Verwandtschaftsbeziehungen unterschiedlicher Säugetierarten erkundet, wodurch die Basis für das Verständnis des Körpers und der Ernährung des Menschen gelegt wird. Anschließend wird der Bau der Samenpflanzen untersucht, wobei die Schülerinnen und Schüler erstmals in die Mikroskopie eingeführt werden. Durch die Behandlung des Körperbaus und der Funktion wichtiger Organe weiterer Tiergruppen (Fische, Amphibien, Reptilien und Vögel) wird die Überleitung zur Stammesentwicklung der Wirbeltiere und des Menschen vollzogen. Neben theoretischen Aspekten kommt hierbei auch die originale Begegnung mit den Untersuchungsobjekten nicht zu kurz, wie beispielsweise bei der Präparation eines Fisches oder bei Exkursionen in den Kölner Zoo. Ähnlich verhält es sich beim Folgethema Ökologie, wobei im Wald oder auf naturnahen Wiesen die Grundlagen ökologischer Beziehungen in Lebensgemeinschaften der Heimatregion untersucht werden. Als abschließendes Thema der Sekundarstufe I wird der Mensch vertiefend behandelt. Schwerpunkte liegen hierbei in den Bereichen des Stoffwechsels, der Reizaufnahme und -verarbeitung, den Grundlagen der Vererbung sowie der Sexualität, der Fortpflanzung und der Entwicklung.

Wer sich besonders für die Biologie interessiert, kann am Schülerwettbewerb „bio-logisch“ teilnehmen.

In der Sekundarstufe II kommen neben der Erarbeitung der Fachinhalte dem Lernen im Kontext, dem Umgang mit Fachmethoden und den Formen selbständigen Arbeitens eine wichtige Rolle zu, um die Prinzipien der naturwissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung zu verinnerlichen. Die in der Jahrgangsstufe 11 zu behandelnden Inhalte umfassen dabei die Themenfelder der Kennzeichen und der Organisationsebenen des Lebendigen, der Cytologie und der Stoffwechselphysiologie. In den Jahrgangsstufen 12 und 13 sind folgend Leitthemen vorgesehen: Genetische und entwicklungsbiologische Grundlagen von Lebensprozessen, Ökologische Verflechtungen und nachhaltige Nutzung, Evolution der Vielfalt des Lebens in Struktur und Verhalten sowie Steuerungs- und Regulationsmechanismen im Organismus.
Interessierte Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe haben die Möglichkeit, an der internationalen Biologieolympiade teilzunehmen. 

Biologie-Nachrichten vom Genoveva-Gymnasium Köln

Das Geno bei FFF

Erstellt von Raphael Di Canio |

Ausgerüstet mit Schildern und Blumenerde zogen aus Schülerinnen und Schüler des Genoveva-Gymnasiums Köln in Richtung Domplatte, um sich für einen…

Weiterlesen

Geno stellt Schokolade her

Erstellt von den Schülerinnen und Schülern des Differenzierungskurses Biologie-Chemie |

Der Biologie-Chemie-Differenzierungskurs des 8. Jahrgangs unserer Schule besuchte die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin, um am Workshop…

Weiterlesen

Aus HydroGeno wird das GenoScienceTeam!

Erstellt von Jens Gode |

Letztes Schuljahr nahm HydroGeno bereits sehr erfolgreich an Wettbewerben und Ausstellungen teil und unternahm interessante Ausflüge.

Nun nennt sich…

Weiterlesen

Besuch des Goldfuß-Museums in Bonn

Erstellt von Dr. Ina Hahn |

Nachdem sich die 7d im Biounterricht in den letzten Monaten ausgiebig mit dem Thema Evolution beschäftigt hatte, ging es in der vorletzten Schulwoche…

Weiterlesen

Das Abenteuer im Tierheim Dellbrück

Erstellt von Sude und Darina, 5d |

Wir, die Kinder aus der Klasse 5d, durften vor kurzem an einer Exkursion ins Tierheim Köln-Dellbrück teilnehmen. Vor unserem Besuch kam Frau…

Weiterlesen

Junge Forscher im Kuperfsiefer Tal

Erstellt von Jörn Roth |

In Zusammenarbeit mit der Natur- und Umweltakademie (NUA) des Landes NRW, führten die Schülerinnen und Schüler des Biologie-Leistungskurses der Q1…

Weiterlesen

Genanalyse im „BayKomm“

Erstellt von Jörn Roth |

Die Schülerinnen und Schüler des Biologie-Leistungskurses der Q2 besuchten am Montag den 05.09.2016 das Bayer-Schülerlabor im BayKomm in Leverkusen. …

Weiterlesen

7a auf Walderkundung

Erstellt von Annabell Efferoth |

Exkursion in den Thielenbrucher Wald

Weiterlesen

Den eigenen Genen auf der Spur

Erstellt von Jörn Roth |

Die leistungsbesten Schülerinnen und Schüler der Biologiekurse der Q1 besuchten das Bayer-Schülerlabor im BayKomm, kurz „Baylab“ in Leverkusen. …

Weiterlesen

Wie funktioniert eine Müllverbrennungsanlage?

Erstellt von Jörn Roth |

Dieser Frage sind am 27.05.2014 die Schülerinnen und Schüler des Differenzierungskurses Bio/Chemie des Genoveva-Gymnasiums Köln nachgegangen. Die AVG…

Weiterlesen