Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln

Kunst-Design

Das Fach Kunst-Design ist eines von drei Wahlpflichfächern, die ab dem kommenden Schuljahr 2016/2017 allen neuen Fünftklässlern zur Wahl stehen. Kunst-Design wird zweistündig unterrichtet. Das Fach wird regulär benotet, ist aber nicht versetzungsrelevant.

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln in diesem Fach selbstständig Konzepte zu unterschiedlichsten Fragestellungen, setzen diese dann praktisch um und präsentieren sie anschließend.

Gefördert werden:

  • Selbstständigkeit,
  • Selbstorganisation,
  • Umgang mit Materialien,
  • Präsentation von Produkten,
  • Kreativität im Umgang mit Materialien und Ideen,
  • Konzentriertes Arbeiten an einem Projekt,
  • Probleme erkennen und lösen,
  • Berufsorientierung im kreativen Bereich,
  • Recherchearbeit,
  • Beurteilung und Vermarktung von Produkten.

 

 

Die Aufgaben werden in aller Regel sehr offen formuliert, so dass die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit haben unter bestimmten Gesichtspunkten einen individuellen Lösungsansatz zu finden – über kreative Ideenfindung, Planung, Verwirklichung, Präsentation und Beurteilung.

Kooperationen mit lokalen Geschäften (Innenstadt) und Designern (Werbe-, Game-, Produktdesign) sind bereits in Planung um den praxisnahen Bezug weiter zu vertiefen. 

Kunst-Design-Nachrichten vom Genoveva-Gymnasium Köln

Tape Sculpture – moderne Art der Bildhauerei

30.08.2017, von Zerya Karabulut

Aufgrund der Tatsache, dass Klebeband sehr vielfältig und flexibel einsetzbar ist, lädt es vor allem zum Experimentieren ein. Auf der künstlerischen Ebene entstehen dadurch neue Ausdrucksformen. Eine Tape-Art-Variation ist das Anfertigen von Skulpturen. Hierbei wird das Klebeband so geformt und miteinander verklebt, dass daraus Figuren in 3D entstehen. Mit dieser Technik haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8b und 8c figurative Formen konstruiert und zielgerichtet auf dem Schulhof des Genos plaziert. Von der Tischtennisspielerin, dem berühmten Fleischer Nusret bis hin zu...[mehr]


Fotoausstellung „mülheimart“

25.10.2016, von Sophia Mertens

Während der Projekttage am Genoveva-Gymnasium Köln vor den Sommerferien lernten Schülerinnen und Schüler im Projekt „mülheimart“ unter Anleitung einer professionellen Fotografin Grundlagen des Fotografierens, z.B. Fokussieren und Bildaufbau. Dann machten sie sich auf Foto-Tour durch Mülheim und fotografierten mit viel Kreativität und spannenden Ideen Orte, Plätze oder Situationen, die für sie Heimat bedeuten. Die Schüler wählten die besten Fotos aus und stellten sie zu Serien zusammen, die bei der Fotoaktion „mülheimart“ eingereicht wurden. Vor den Herbstferien durften wir nun gemeinsam...[mehr]


Menschen mit Energie – Mülheim wird bunter !

29.10.2015, von Felix Bjerke

Nun prangen an verschiedenen Stromkästen rund um das Genoveva-Gymnasium Köln die Gewinnerbilder des Rheinenergie Malwettbewerbs „Watt auf’m Kasten“. Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen des Viertels waren aufgerufen zum Motto „Menschen mit Energie“ Entwürfe einzureichen, die dann von Graffiti-Künstlern auf die grauen Stromkästen der Rheinenergie gesprüht werden sollen. Teilnehmer am Geno waren die vier EF-Kurse unter Leitung von Herrn Felix Bjerke. Von den eingeschickten elf Beiträgen wurden alle (!) Bilder als Motiv für die Stromkästen ausgewählt. Zudem gewann das...[mehr]


Lucy Schafei belegt landesweit 1. Platz beim „Jugend Creativ“-Wettbewerb

12.06.2014, von Michaela Boland

„Nachts träume ich immer von Genf, weil ich einige Zeit dort gelebt habe und es einfach wunderschön war“, erzählt Lucy Schafei aus der Klasse 5c des Genoveva-Gymnasiums Köln. Grund genug für die Elfjährige, ihr immer wiederkehrendes Traumbild in bunten Farben auf Papier festzuhalten. Beim 44. Internationalen „Jugend-Creativ“-Wettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken, unter der Schirmherrschaft von Jugendbuchautorin Cornelia Funke, sorgte das ausdrucksstarke Gemälde der zierlichen Schülerin aus Russland jetzt offenbar für ebenso große Begeisterung wie zuvor bei ihrem Mentor und Leiter der...[mehr]


Koch-Wettbewerb im Kunstunterricht

16.05.2012, von Regina Beckmann

Die Klasse 7a veranstaltete im Fach Kunst zum Thema "Plastisches Gestalten" mit Ton einen Koch-Kunst-Wettbewerb. In kleinen Teams wurde geformt und bemalt. Hier ein paar der köstlichen Ergebnisse aus der Ton-Küche. [mehr]


„Tausendmal gesehen”

27.07.2011, von Andreas Schumacher

Das Unbekannte im Bekannten entdecken[mehr]


Ausstellung zeigt Geno-Kunst im Mülheimer Bezirksrathaus

17.11.2008, von Martin Klosterkötter & Karsten Müller

Simon Zumkeller und Harald Schröder vom Genoveva-Gymnasium stellen Ihre Arbeiten der Öffentlichkeit vor.[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 8
<< Erste < Vorherige 1-7 8-8 Nächste > Letzte >>