Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln

Literatur

Das Fach Literatur am Genoveva-Gymnasium Köln

Der Literaturkurs in der Qualifikationsphase 1besteht am Genoveva-Gymnasium in den letzten Jahren wahlweise aus 2 Gruppen: dem Theaterkurs und dem Videokurs

Videokurs

Der Videokurs ist produktionsorientiert angelegt, d. h. die Kursteilnehmer lernen und üben in Teams anhand von Filmauszügen Kameraführung, ein Drehbuch zu schreiben, das Anlegen eines Storyboards sowie das Schneiden selbst gedrehter Filmclips zu verschiedenen Aufgabenstellungen. 

Beispiele:

Tonbande

Der Literaturkurs des Genoveva-Gymnasiums Köln kooperierte 2015 mit der Band „Tonbande“ und animierte Songs von deren CD „Dieses Lied“. Einige der  Filme sind jetzt hier zu sehen.

„Klopapier“ – ein prämierter Film zum Thema Umweltschutz

„Arme Schweine!“ – ein prämierter Film zum Thema Massentierhaltung

Filme über das Geno

Abschlussarbeiten zum Thema geschwedete Filme

Abschlussarbeiten zum Thema Werbung für das Geno

Weitere Filme über das Genoveva-Gymnasium finden sich unter „Filme & Fotos“.

Genoschülerinnen im Szenenfoto

Mindestens einmal im Jahr macht der Kurs eine Exkursion, um den Schülern einen Einblick in Film-Studiengänge und berufliche Perspektiven im Bereich Film zu geben, hier zum Beispiel zur offenen Tür der Internationalen Filmschule Köln. Die Schüler können in viele Bereiche hineinschnuppern und mitwirken, hier zum Beispiel bei Szenenfotos zu „Star Trek“.  

Theaterkurs

Das Ziel des Theaterkurses ist die Aufführung eines Theaterstücks. Im projektorientierten Arbeiten wird zunächst ein Stück ausgesucht. Weiter werden Grundlagen für das Theaterspielen erarbeitet: Stimmbildung, Bühnenbewegungen (Laufwege), Aktion/Reaktion usw.
Gebraucht werden Darsteller, Regisseure und Leute für die Technik und die Organisation. Alle Schülerinnen und Schüler müssen bereit sein, auch eine kleine Rolle zu übernehmen.

Literatur-Nachrichten vom Genoveva-Gymnasium Köln

„Der Kissenmann“ – Theater am Geno

13.06.2016, von Philipp Schmolke

Zwei brutal ermordete Kinder, ein Schriftsteller, der in seinen Geschichten diese Morde detailliert voraussagte, zwei Polizisten, für die das Gesetz nur eine Leitlinie ist, ein Verhör...und eine Menge Geschichten.   Der Literaturkurs des Genoveva-Gymnasiums führt mit Martin McDonaghs „Der Kissenmann“ eines der erfolgreichsten, düstersten und komischsten Stücke des Gegenwartstheaters auf.Zum Trailer!Aufführungen:Mittwoch, 22.06., 19:00 Uhr in der Aula des Genoveva-Gymnasiums Donnerstag, 23.06., 19:00 Uhr in der Aula des Genoveva-GymnasiumsMittwoch, 29.6., 16:00 Uhr im Rahmen...[mehr]


Tonbande

11.05.2016, von Regina Beckmann

Der Literaturkurs des Genoveva-Gymnasiums Köln kooperiert mit der Band „Tonbande“ und animiert deren Songs. Die TONBANDE ist eine Schulband blinder Jugendlicher von der Louis-Braille-Schule in Düren, die mit ihrem Lehrer Horst Großnick, dem Krauthausen Musikverlag sowie dem Tonstudio Boecker eine CD mit dem Titel „Dieses Lied“ eingespielt haben. Unser Literaturkurs hat nach kleinen animierten Übungsfilmen verschiedene Songs dieser CD animiert, die jetzt online zu hören und zu sehen sind:Immer ich!Wir chillenHängematteEntscheiden[mehr]


Theateraufführung im Schauspielhaus Köln

31.08.2015, von Philipp Schmolke

Das Schauspielhaus Köln ist in seinem Ausweichquartier an der Schanzenstraße nicht nur räumlich ganz in unserer Nähe - auch seine Bühne kennen die Geno-Schüler gut: Schon zum dritten Mal wurde eine Theatergruppe unserer Schule zu den Schultheatertagen eingeladen, bei denen diesmal 15 ausgewählte Inszenierungen von Schülergruppen aus dem Großraum Köln einem größeren Publikum vorgeführt wurden. Einer der drei Literaturkurse der Jahrgangsstufe Q1 zeigte das selbst entwickelte Stück „Wenn du durch diese Tür gehst...“, in dem das Thema „Familie“ in all seinen Facetten beleuchtet wurde....[mehr]


Arme Schweine!

28.08.2015, von Regina Beckmann

Das Tierheim Köln-Dellbrück hat gemeinsam mit dem Bund gegen Missbrauch der Tiere einen bundesweiten Wettbewerb zum Thema „Tiere in unserer Ernährung“ ausgeschrieben. Nach Internet-Recherchen über Schweine und ihre Eigenschaften sowie Recherchen über Massentierhaltung beschloss die 6b im Kunstunterricht einen Trickfilm über das Leid der Schweine in Mastbetrieben zu machen. Es wurden viele glückliche und unglückliche, fette Schweine gemalt, Schweinefleischstücke aus dem Kochbuch ausgeschnitten und vervielfältigt, ein Container und ein Schweineparadies gemalt und Grunzen und Quieken...[mehr]


Trickboxen

27.08.2015, von Regina Beckmann

Da das Geno dank des Fördervereins über 2 tolle Trickboxen verfügt, haben wir im Literaturkurs „Film“ auch Animationsfilme produziert zur Übung mit altem Spielzeug und als größere Arbeit haben wir in Kooperation mit der "Tonbande" – einem Chor blinder Jugendlicher – Songs aus deren CD "Dieses Lied" animiert. Demnächst werden hier die ersten Filme zu sehen sein. [mehr]


Geno-Literaturkurs: Film hat zwei Preise gewonnen

08.01.2015, von Regina Beckmann

Der Film "Klopapier" wurde bei einem Wettbewerb der Stiftung Oro Verde von der Jury als bester Film ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt der den Publikumspreis. Nachdem der Förderverein dem Kunst- und Filmbereich im vergangenen Jahr 2 Trick(film)boxen gestiftet hat und wir ein bisschen geübt hatten, entschloss sich der Literaturkurs Film unter Leitung von Frau Beckmann und in Kooperation mit der SK-Stiftung zur Teilnahme an einem Filmwettbewerb der Stiftung Oro Verde.Es ging darum, in kurzen Filmclips die weltweite Bedeutung des Regenwaldes bewusst zu machen und...[mehr]


Fische, die das Meer satt haben (II)

20.06.2014, von Philipp Schmolke

"Fische, die das Meer satt haben" konnten die Besucher bei den Aufführungen des gleichnamigen Stücks der Theater-AG des Geno auf der Bühne erleben: Eine Gruppe Jugendlicher versucht nach einem Flugzeugabsturz, ihre Leben auf einer einsamen Insel neu zu erfinden. Ist die neu gefundene Freiheit ihre große Chance zu werden, wer sie schon immer sein wollten - oder werden sie an ihren Ängsten und Unsicherheiten scheitern?Das von den Schülerinnen und Schülern selbst geschriebene, inszenierte und produzierte Stück fand beim Publikum beider Aufführungen begeisterten Anklang. Wer Lust...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 12
<< Erste < Vorherige 1-7 8-12 Nächste > Letzte >>