Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln

Sozialwissenschaften

Curriculum des Faches Sozialwissenschaften

Das Curriculum des Faches Sozialwissenschaften steht hier zum Download bereit:

Sekundarstufe II

Leistungsbewertung

Das Fach Sozialwissenschaften am Genoveva-Gymnasium Köln

Im Kontext der Richtlinien und Vorgaben für das Fach Sozialwissenschaften verfolgen wir das Ziel, den Schüler in den Bereichen Ökonomie, Soziologie und Politik zu kompetentem Handeln zu befähigen und differenziertes sozialwissenschaftliches Wissen auszubilden.
Neben einer gebotenen fachlich-methodischen Orientierung an der Relevanz für eine spätere berufliche Tätigkeit – bzw. einem Hochschulstudium – ist der demokratiefähige, differenziert-kritisch denkende Mensch ein Hauptleitbild dieses Faches an unserer Schule.   

Sozialwissenschaften-Nachrichten vom Genoveva-Gymnasium Köln

Kinoveva

29.05.2018, von Kübra Nur, Q1

Das Kinoveva ist ein Projekt, bei dem Filme zu aktuellen gesellschaftlichen Themen gezeigt und diskutiert werden.Schülerinnen und Schüler aller Stufen kamen zur Vorstellung des Films „Mein Herz tanzt“, der 2015 erschienen ist. Er handelt von einem palästinensischen Jungen namens Eyad, der in Jerusalem auf einer israelischen Elite-Schule angenommen wird. Dort lernt er Yonatan und Naomi kennen. Zu Yonatan, der an ALS leidet, entwickelt er eine Freundschaft, während er sich in Naomi verliebt und später mit ihr eine verbotene Beziehung führt.In diesem Rahmen werden die Themen Musik, Liebe,...[mehr]


Critical Society – Studienfahrt des Sowi-LKs nach Berlin

15.10.2017, von Berceste, Ibrahim, Simmy und Sude

Zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Böhler und Frau Karabulut sowie mit Herrn Rothberger von der Karl-Arnold-Stiftung besuchte der LK Sozialwissenschaften Berlin. Die Hauptthemen der 5-tägigen Studienfahrt waren Gentrifizierung, Lobbyismus und Integrationspolitik. Wir tauschten uns mit staatlichen Akteuren, Zivilgesellschaft und Wissenschaft aus und lernten Dinge kritisch zu hinterfragen. Gentrifizierung:  Die armen und häufig migrantischen Bevölkerungsgruppen werden auf Grund steigender Mieten an den Rand der Städte verdrängt. Die Gentrifizierung ist zu einem großen Problem in vielen...[mehr]


Podiumsdiskussion zur Bundestagwahl am 14. September

15.09.2017, von Sanja Böhler

Fünf Politiker von CDU, SPD, Grünen, FDP und der LINKEN stellten sich den Fragen von 200 Oberstufenschülern und -schülerinnen zur Agenda 2010 und anderen spannenden Themen.Gekonnt moderiert wurde die Diskussion von drei Schülern des Sowi-LK: Maximilian Lorenz, Sude Önal und Berkant Seyhan. Die Stimmung im Saal war emotional und politisiert. Denn das Thema der Podiumsdiskussion „Agenda 2010. Fluch oder Segen für Deutschland?“ stellte Fragen der sozialen Gerechtigkeit in den Mittelpunkt der Debatte. Geladene Gäste waren die Bundestagsabgeordneten Matthias Birkwald (DIE...[mehr]


Der „Demokratie-Bus“ kommt!

03.07.2017, von Ruth Fröhlinger

Ein Jahr lang haben wir, die AG „Jugend partizipiert“ des Genoveva-Gymnasiums Köln, uns mit dem Thema „Armut“ beschäftigt. Wir haben recherchiert, mit Betroffenen gesprochen, eine Meinungsumfrage durchgeführt, mit Experten und Politikern diskutiert und vieles mehr. Am Dienstag, den 04. Juli, präsentieren wir euch unsere Projekte am Wiener Platz. Euch erwarten eine Ausstellung, eine Gesprächsrunde und Aktionen der Landeszentrale für politische Bildung NRW zum Thema Demokratie.Wann und wo? Dienstag, 04. Juli, 11 – 14 Uhr am Wiener PlatzWir freuen uns darauf, mit euch zu diskutieren!Eure...[mehr]


Das Geno erhält Titel „Schule ohne Rassismus“

27.04.2017, von Karsten Müller

Das Genoveva-Gymnasium Köln wurde mit dem Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet. Renate Bonow, Landeskoordinatorin des Projekts überreichte die Urkunde im Rahmen einer Zeremonie in der Aula. Als Paten für das Projekt konnte Martin Börschel, Vorsitzender der Kölner SPD-Fraktion gewonnen werden. In seiner Rede zeigte er sich beeindruckt vom Geno und lobte das das Gymnasium als eine bunte Schule, die stolz auf sich selbst sein kann.Angestoßen wurde das Projekt von Volkan Uzmay, der am Genoveva-Gymnasium Mathematik, Türkisch und Pädagogik unterrichtet. Unter anderem...[mehr]


Black-Pink im Aktienfieber

22.03.2017, von Aleyna (9b)

Schülerinnen der 9b beeindrucken mit 1. Platz im Planspiel Börse [mehr]


Diskussion mit Navid Kermani über eine Welt aus den Fugen

19.02.2017, von Philipp Schmolke

Terrorismus, Millionen von Flüchtlingen, die US-Wahlen, die Erfolge rechtspopulistischer Parteien in vielen europäischen Ländern: Dass unsere Welt ‚aus den Fugen‘ zu geraten scheint, ist ein Eindruck, der auch von den Schülerinnen und Schülern des Genos geteilt wird. Deutlich wurde dies beim Besuch von Navid Kermani an unserer Schule: Auf einer Vortragsreise durch ganz Deutschland will der Kölner Autor, Friedenspreisträger des deutschen Buchhandels und streitbare Intellektuelle über die aktuelle politische Weltlage ins Gespräch kommen – gerade auch mit jungen Menschen. Bei der Diskussion...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 24
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-24 Nächste > Letzte >>