Das Unterrichtsfach Technik am Genoveva-Gymnasium Köln

Seit dem Schuljahr 2019/2020 ist das Fach Arbeitslehre Technik reguläres Unterrichtsfach im Wahlpflichtbereich II ab der Klasse 8. Darüberhinaus wird es im Rahmen der Inklusion und als AG angeboten. Damit ist das Geno eines von zwei Gymnasien in Köln, die Technik als Unterrichtsfach anbieten.

Inhaltsfelder sind

  • Fertigungsprozesse,
  • Sicherheit am Arbeitsplatz,
  • Schaltungstechnik,
  • Automatisierung,
  • Mobilität,
  • Bautechnik,
  • Kommunikations- und Digitaltechnik.

Der Schwerpunkt liegt im Unterricht auf dem Machen, dem Herstellen verschiedener Werkstücke. Die Schülerinnen und Schüler erlernen dabei Bearbeitungsmethoden für verschiedenste Werkstoffe mithilfe unterschiedlicher Werkzeuge, Maschinen und Techniken.

Die Ausstattung am Genoveva-Gymnasium Köln ist hochwertig und brandneu. Für das Fach stehen ein Vorbereitungsraum und ein Werkraum zur Verfügung.

Technik-Nachrichten vom Genoveva-Gymnasium

Brückentour des Technikkurses Jahrgang 8


Bei bestem Wetter ging der der Technikkurs der Jahrgangsstufe 8 auf eine Radtour, die verschiedenen Brücken Kölns zu erkunden. Von Wiener Platz ging…

Weiterlesen

Die Holzwerkstatt der Technik-AG

Erstellt von „Die Schüler-Reporter“ |

Hier zeigt gerade eine Schülerin an der Sländerbohrmaschine, wie man einen Kerzenhalter für Teelichter aus Holz drechselt. Dabei lernen die…

Weiterlesen

Erste Exkursion des neuen Kurses Technik

Erstellt von Karsten Müller |

Direkt zu Beginn des Schuljahres ging der neu eingerichtete Technikkurs aus dem Jahrgang 8 auf eine erste Exkursion ins Papiermuseum „Alte Dombach“ in…

Weiterlesen