Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln
Sonntag, 13. Mai 2018

Gemeinsam streiten: Erstes Geno-Palaver ein voller Erfolg

von Philipp Schmolke


Miteinander reden, zuhören, streiten und sich einigen – das erste Geno-Palaver zeigte, wie sehr unsere Schule allen an ihr Beteiligten am Herzen liegt. Über 50 Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Mitarbeiter suchten gemeinsam nach Antworten auf die Frage, was für eine Schule wir werden wollen.

Das Palaver – eine afrikanische Tradition der Lösungsfindung, bei der nicht abgestimmt, sondern stattdessen so lange miteinander geredet wird, bis auch die oder der letzte zustimmt. Für alle Beteiligten eine neue Erfahrung – Geduld, Offenheit und Interesse an den Ideen der anderen waren Trumpf.
Von allen mitgebrachtes Essen, kühle Getränke und Livemusik stärkten die Kräfte der Palavernden bis spät in den Abend.

Die Ergebnisse werden in den kommenden Wochen den Mitwirkungsgremien der Schule zugeleitet, vor allem aber auch den Klassen und Kursen zur Diskussion und Bewertung vorgestellt – damit wir auch weiterhin alle gemeinsam entscheiden, was für eine Schule wir werden wollen.