Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln
Freitag, 02. September 2011

Genoveva-Gymnasium Preisträger des Deutschen Schulpreises

Bundespräsident Wulff kündigt seinen Besuch am Geno an

von Michael Rudolph & Karsten Müller


Delegation des Genos bei der Preisübergabe
© Robert Bosch Stiftung/Max Lautenschläger

  
Mit dem "Preis der Jury" erhielt das Genoveva-Gymnasium am 10.06.2011 einen der sieben begehrten Preise des Deutschen Schulpreises. Damit gehört das Geno zu den sieben besten Schulen Deutschlands. In Nordrhein-Westfalen ist es das einzige Gymnasium, das beim Schulpreis einen Siegerplatz erringen konnte.

Nach der offiziellen Preisverleihung  des Deutschen Schulpreises kam Bundespräsident Christian Wulff persönlich kurz bei der Delegation des Genos vorbei. Bei dieser Gelegenheit zeigte er sich sehr beeindruckt von der Leistung des gesamten Gymnasiums und kündigte dabei seinen Besuch für Mai 2012 an. Begleitet wird das Staatsoberhaupt bei dieser Gelegenheit von NRW Bildungsministerin Löhrmann, die ebenfalls zu den vielen Gratulanten gehörte.

 

Die Medien zu diesem Ereignis:

06.09.2011: Großer Einsatz bei schlechten Bedingungen (WDR „Quarks & Co“, Fernsehbeitrag)
06.09.2011: Die deutsche Vorzeige-Schule (WDR „Quarks & Co“, Fernsehbeitrag)
01.09.2011: Eine Schule, vierzig Muttersprachen (Frau und Mutter)
17.07.2011: Genoveva Böhmer’i sasirtti (Hürriyet)
16.07.2011: „Leuchtturm“ mit Wohlfühlfaktor (Kölnische Rundschau)
22.06.2011: Gymnasium in Mülheim erhält Preis (Kölner Wochenspiegel)
15.06.2011: "Das Geheimnis liegt in der Haltung" (Die Zeit)
12.06.2011: Kölner Gymnasium gewinnt Deutschen Schulpreis 2011 (Köln Nachrichten)
11.06.2011: Genoveva gewinnt beim Deutschen Schulpreis (Kölnische Rundschau)
11.06.2011: Auszeichnung für Integration (Kölner Stadtanzeiger)
11.06.2011: Die Preisträger des Deutschen Schulpreises 2011 (Homepage des Deutschen Schulpreises)
10.06.2011: Gemeinsam lernen (WDR „Lokalzeit“, Fernsehbeitrag)
10.06.2011: Gespannter Blick nach Berlin (Kölner Stadtanzeiger)

Fotos von der Preisverleihung