Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln
Montag, 20. Mai 2019

Wir wählen mit der Juniorwahl für unsere Zukunft in Europa

von Viktoria und Ilias (9b)


Am Donnerstag, den 23. Mai findet am Genoveva-Gymnasium Köln die Juniorwahl statt. Die Juniorwahl ist einer klassischen Wahl nachempfunden und stellt eine authentische Simulation eines regulären Wahlakts zur Landtags-, Bundestags- oder Europawahl dar. Auf diese Wahl wurden die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der 7. bis 11. Klassen in vier bis acht Unterrichtsstunden zum Thema im Fach Politik/Sozialwissenschaften vorbereitet.

Für die Wahl am Donnerstag agieren einige Schülerinnen und Schüler unserer Schule als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Zu Beginn der Wahl müssen die Jugendlichen einen Personal- oder Schülerausweis vorzeigen. Nachdem sie somit aus dem Wählerverzeichnis gestrichen werden konnten, bekommen sie dann den originalen Stimmzettel der Europawahl ausgehändigt. Anschließend können die Schülerinnen und Schüler in der Wahlkabine abstimmen oder einen ungültigen Stimmzettel abgeben. Nachdem alle Stimmzettel in der Wahlurne gesammelt und von den Wahlhelferinnen und -helfern ausgezählt wurden, wird das Schulergebnis auf www.juniorwahl.de veröffentlicht.