Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln
Freitag, 23. Juni 2017

Zwischen Salatschleuder und E-Gitarre

„Neue Musik“ der 6d im Gloria Theater

von Felix Bjerke


Proben in der Schule

Eine eigene Komposition führte die Klasse 6d des Genos im Gloria Theater am Neumarkt auf. Die Schülerinnen und Schüler haben die Komposition im Zuges des achtwöchigen „Response-Projektes“ von WDR und der Philharmonie Köln erarbeitet. Professionelle Begleitung leisteten der Komponist Thomas Taxus Beck und der Künstler Max Höfler. Die Schülerinnen und Schüler schufen ein eigenes Musikstück und musizierten auf unterschiedlichsten Geräten. Klänge wurden aus klassischen Musikinstrumenten (Gitarre, Bongos, Mundharmonika ...), aber auch aus Haushaltsgeräten (Salatschleuder, Löffel ...) herausgeholt, um gemeinsam als eine Einheit eine einmalige Soundkulisse zu entwerfen. Im gut gefüllten Theater spielten sie ein gelungenes Konzert. Für ihren Einsatz wurden sie mit viel Applaus, Anerkennung aller Anwesenden und tolle Erinnerungen belohnt. 

Wir bedanken uns bei allen, die unsere Schülerinnen und Schüler bei diesem einzigartigen Konzert besucht und mit uns diesen Abend genossen haben.

Zum Film von der Aufführung!