Genoveva-Gymnasium Newsletter

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

wenige Tage vor dem Halbjahresende wende ich mich mit einigen Informationen und wichtigen Terminen an Sie.

Frau Berretz ist am 08. Januar in Elternzeit gegangen. Frau Rauschen, mit den Fächern Deutsch und katholische Religion, hat die Klassen und Kurse größtenteils übernommen. Ferner ist es uns gelungen, zwei weitere neue KollegInnen zu gewinnen. Herr Bjerke  und Frau Mertens beginnen am 01. Februar 2015. Herr Bjerke hat die Fächer Kunst und Geschichte und Frau Mertens die Fächer Mathematik und Französisch. Wir wünschen allen drei neuen KollegInnen einen besonders guten Start.

Dem Abriss des Ausgleichsamtes und damit dem Bau unseres Neubaus steht nun nichts mehr im Wege, denn die Abrissgenehmigung ist erteilt worden und erste vorbereitende Arbeiten haben begonnen. Momentan wird das Gebäude komplett entkernt. Dies wird bis ungefähr Ende Februar dauern. Danach beginnen die eigentlichen Abriss­arbeiten. Der schwierigste Teil dieser Arbeiten wird aber die Entfernung des Kellers sein, denn der geht fast 10 m in die Tiefe. Von daher muss in Stufen entsorgt und das Erdreich permanent gesichert werden. Der vollständige Abriss soll im Juni erfolgt sein, so dass mit dem eigentlich Bau des neuen Schulgebäudes in den Sommerferien begonnen werden kann. Wir hoffen, dass der komplette Neubau 2017 vollendet sein wird.

Wichtige Termine für das gesamte Schuljahr entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Ich möchte aber schon jetzt auf die Zeugnisausgabe am 30. Januar hinweisen. An diesem Tag endet der Unterricht nach der 3. Stunde. Am Montag, dem 02. Februar, ist unser pädagogischer Tag. Die Schülerinnen und Schüler haben schulfrei.

Dieses Jahr geht unsere Schule am 15. Februar bei den Schull- und Veedelszöch mit. Wer noch teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei Frau Mey.

Ich möchte zum Schluss noch einmal deutlich darauf hinweisen, dass Krankheitstage direkt vor oder im Anschluss an Ferien nur mit einem ärztlichen Attest entschuldigt werden können.

Abschließend wünsche ich uns allen einen guten Start in das Schuljahr 2015.

 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Rudolph
-Schulleiter-

Sie bekommen diese E-Mail, weil Sie den Genoveva-Gymnasium Newsletter aboniert haben. Sie können sich jederzeit unter http://www.genoveva-gymnasium.de/newsletter-rss/ abmelden oder Ihre Daten ändern.