Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln

Herzlich Willkommen am Genoveva-Gymnasium Köln – Preisträger des Deutschen Schulpreises*

* Deutscher Schulpreis 2011: Das Genoveva-Gymnasium Köln wird als einziges Gymnasium in NRW ausgezeichnet.

Mehr zu dem Deutschen Schulpreis

Aktuelle Daten

Eine Übersicht der aktuellen Termine finden Sie unter Aktuelles.

Aktuelle Meldungen

UEFA Champions League

15.09.2014, von Edgar Cürten

Aktionskarten für die Spiele der Werkself [mehr]


Geno TV wird ein Jahr alt

11.09.2014, von Mirjam Niketta

Genau vor einem Jahr erblickte Geno TV das Licht der Welt:  Geno TV ist unsere Schulredaktion im Offenen Ganztag , die wir gemeinsam mit Media Smart e. V.  ins Leben gerufen haben. Jeden Donnerstag treffen wir uns mit unserem Redaktionsleiter Florian Baar und schauen für euch hinter die Kulissen der Werbe- und Medienwelt: Wir machen Interviews, knipsen Fotos, drehen Videobeiträge und dokumentieren unsere Arbeit  im Internet. Zu unserem Geburtstag haben wir uns was ganz Besonderes überlegt: Unseren neuen tumblr.Blog! Hier und... [mehr]


Geno-Sommerfest war ein toller Erfolg

03.09.2014, von Michael Rudolph

Das diesjährige Sommerfest des Genos war ein voller Erfolg. Die ganze Schulgemeinde feierte ein gelungenes Fest, obwohl das Wetter sich nicht von der besten Seite präsentierte. Herzlichen Dank noch einmal vor allen an Schüler, Eltern und Lehrer, die dieses Fest organisiert und durchgeführt haben. Insbesondere Melis und Bilal von der SV haben hier hervorragende Arbeit geleistet. Ohne den großen Einsatz wäre so ein Schulfest nicht möglich. [mehr]


Informatik in der Oberstufe

03.09.2014, von Michael Rudolph

Seit diesem Schuljahr kann  das Fach Informatik in der Oberstufe gewählt werden. Begonnen wurde mit einem Kurs in der Einführungsphase. Wir hoffen, das Fach Informatik erstmalig im Schuljahr 2016/2017 im Abitur anzubieten .Damit gelingt es am Geno erneut, den Fächerkanon zu erweitern und so das Angebot für Schülerinnen und Schüler attraktiver zu machen. Schülerinnen und Schülern erhalten hierdurch die Möglichkeit sich besser den Anforderungen der Arbeitswelt zu stellen.  [mehr]