Brückentour des Technikkurses Jahrgang 8


Bei bestem Wetter ging der der Technikkurs der Jahrgangsstufe 8 auf eine Radtour, die verschiedenen Brücken Kölns zu erkunden. Von Wiener Platz ging es über den Mülheimer Katzenbuckel, den Rhein entlang Richtung Süden entlang der Zoobrücke, der Hohenzollernbrücke, der Deutzer Brücke der Severinsbrücke bis zur Deutzer Drehbrücke. Köln bietet sich für eine solche Tour geradezu an, da hier auf kurzer Strecke die verschiedensten Bautypen (Bogenbrücke, Schrägseilbrücke Hängebrücke usw.) zu finden sind.

Zu jeder Brücke hielten zwei bis drei Schülerinnen und Schüler jeweils einen kurzen Vortrag mit Informationen zu technischen Merkmalen, Bautyp und der Geschichte der Kölner Brücken. Auch der Hintergrund des Kölner Brückengrüns wurde geklärt.

Vor der Tour hatten die Schülerinnen und Schüler im Unterricht verschiedene Papierbrücken konstruiert, Bruchtests durchgeführt und ich sich mit verschiedenen Baustoffen auseinandergesetzt.

Zurück