Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln

Herzlich willkommen am Genoveva-Gymnasium Köln – Preisträger des Deutschen Schulpreises*

* Deutscher Schulpreis 2011: Das Genoveva-Gymnasium Köln wird als einziges Gymnasium in NRW ausgezeichnet.

Mehr zu dem Deutschen Schulpreis

 

Aktuelle Daten

Eine Übersicht der aktuellen Termine finden Sie unter Aktuelles.

Aktuelle Meldungen

Aus HydroGeno wird das GenoScienceTeam!

05.09.2018, von Jens Gode

Letztes Schuljahr nahm HydroGeno bereits sehr erfolgreich an Wettbewerben und Ausstellungen teil und unternahm interessante Ausflüge.Nun nennt sich die MINT-Projektgruppe „GenoScienceTeam“! DU BIST INTERESSIERT AN NATURWISSENSCHAFTENDU BIST KREATIVDU HAST INNOVATIVE IDEENDU ARBEITEST GERNE EIGENVERANTWORTLICHDU BIST EIN MACHER Dann ist das GenoScienceTeam genau das Richtige für dich! Dieses Schuljahr warten wieder spannende Wettbewerbe!Was bedeutet eigentlich „MINT“? MINT ist die zusammenfassende Bezeichnung von den... [mehr]


Römisches Leben hautnah: Geno-Lateiner erkunden die Colonia Ulpia Traiana bei Xanten

26.08.2018, von den Geno-Lateinern

Die Lateinkurse der Klassen 6, 7 und 8 sowie drei Lateinerinnen aus Klasse 9 erkundeten zusammen mit Frau Weyer und Frau Krüger den Archäologischen Park Xanten. Das schöne Wetter sorgte dafür, dass sich alle eher wie in Italien statt wie an der Grenze zum alten Germanien fühlten. JDie Geno-Lateiner machten zunächst eine Rallye: „Wir haben verschiedene Tempel, Gebäude und Arenen erkundet“, berichten Pelin Su und Salma aus der 6a. Die Lateiner bestiegen auch Verteidigungstürme, kämpften wie Gladiatoren im Amphitheater und kauften lustige... [mehr]


Tai-Chi-Chuan

14.07.2018, von Thomas Loske

Ausflug in die Welt einer traditionellen chinesischen Sportart [mehr]


Das GENO am CERN

09.07.2018, von João und Bjarne, Q1

Anfang Juli machte sich das Geno Science Team auf den Weg in die Schweiz, um einen Tag am europäischen Kernforschungszentrum CERN in Genf zu verbringen.Das CERN ist für mehrere wissenschaftliche Fortschritte bekannt, mehrere Nobelpreisträger haben hier ihre Forschungen durchgeführt, und neben Bauteilen für die ISS sind auch viele andere Projekte hier zustande gekommen, wie z.B. die Idee des Internets.   Unsere Bahnfahrt vom Kölner Hauptbahnhof bis nach Heidelberg wurde vom Förderverein finanziert. Von Heidelberg aus fuhren wir... [mehr]