Genoveva-Gymnasium
Köln
Genoveva-Gymnasium
Köln

Herzlich willkommen am Genoveva-Gymnasium Köln – Preisträger des Deutschen Schulpreises*

* Deutscher Schulpreis 2011: Das Genoveva-Gymnasium Köln wird als einziges Gymnasium in NRW ausgezeichnet.

Mehr zu dem Deutschen Schulpreis

 

Aktuelle Daten

Eine Übersicht der aktuellen Termine finden Sie unter Aktuelles.

Aktuelle Meldungen

Wir wählen mit der Juniorwahl für unsere Zukunft in Europa

20.05.2019, von Viktoria und Ilias (9b)

Am Donnerstag, 23. Mai findet am Genoveva-Gymnasium Köln die Juniorwahl statt. Die Juniorwahl ist einer klassischen Wahl nachempfunden und stellt eine authentische Simulation eines regulären Wahlakts zur Landtags-, Bundestags- oder Europawahl dar. Auf diese Wahl wurden die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der 7. bis 11. Klassen in vier bis acht Unterrichtsstunden zum Thema im Fach Politik/Sozialwissenschaften vorbereitet. Für die Wahl am Donnerstag agieren einige Schülerinnen und Schüler unserer Schule als Wahlhelferinnen und... [mehr]


Geno stellt Schokolade her

03.05.2019, von den Schülerinnen und Schülern des Differenzierungskurses Biologie-Chemie

Der Biologie-Chemie-Differenzierungskurs des 8. Jahrgangs unserer Schule besuchte die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin, um am Workshop „Schokolade – die zarteste Versuchung“ teilzunehmen. Vom Rösten der Kakaobohnen bis zur Schokoladen-Tafel wurde alles selbst gemacht. In Gruppen wurde der Anteil der Zutaten individuell bestimmt und schließlich die fertige Schokoladenmasse in Formen eingegossen. Am Ende durften alle ihre Schokoladen-Tafeln mitnehmen und die Geschmacksexplosion genießen.Bevor es wieder nach Hause ging, nahmen die... [mehr]


Als die Kölner Römer waren

08.04.2019, von den Geno-Lateinern

Die Lateiner der Klasse 6 und der EF erkundeten römische Überreste in Köln. Eine größtenteils unterirdische Führung führte die Schülerinnen und Schüler unter den Kölner Dom in das Parkhaus zu den Überresten der Stadtmauer. „Dort haben wir uns auch die erste Katzenklappe der Welt angeschaut.“ (Malik aus der 6b)Vorbei am römischen Nordtor mit einem Blick auf das Dionysos-Mosaik im Römisch-Germanischen Museum über die römische Hafenstraße gelangten die Jugendlichen zum Spanischen Bau, unter dem die imposanten Mauern des Prätoriums, des... [mehr]


Für ein paar Cent mehr ...

29.03.2019, von Gabriela (9a)

Wer ein paar mehr Cent ausgibt, verändert die Welt! Wieso? Um dies zu verstehen, ging die Jahrgangsstufe 9 auf eine Exkursion. Eine Referentin von Kölle Global informierte uns während einer etwas „anderen“ Stadtführung über die Themen Fairtrade und Umweltverschmutzung. Vertiefend besuchten wir die Ausstellung „Fast Fashion“ im Rautenstrauch-Joest-Museum. Wir waren sehr schockiert über die Herstellung von Fast Fashion und solidarisierten uns mit den Menschen, die in den Produktionsländern unsere Kleidung herstellen. Wir sind jetzt am Zuge,... [mehr]