Curriculum des Faches Geschichte

Das Curriculum des Faches Geschichte steht hier zum Download bereit:

Das Fach Geschichte am Genoveva-Gymnasium Köln

Bücher

  • In der Sekundarstufe I arbeiten wir mit der Schulbuchreihe "Forum Geschichte" vom Cornelsen-Verlag.
  • In der Qualifikationsphase der Oberstufe arbeiten wir mit dem Buch "Zeiten und Menschen" (Band 1 & 2) aus dem Schoening-Verlag.
  • In der Qualifikationsphase der Oberstufe wird Geschichte an unserer Schule als Grund- und Leistungskurs angeboten.

Differenzierungsbereich

In den Jahrgangsstufen 8 und 9 wird Geschichte/Erdkunde im Differenzierungsbereich als eine Wahlmöglichkeit  angeboten.  

Zu Beginn des Kursunterrichts werden die Schülerinnen und Schüler in das GENO-Projekt "Garten der Zukunft" eingewiesen. Dies beinhaltet die Behandlung des Themas Kinder-Euthanasie in der Nazi-Zeit und die Betreuung eines Baumkreises im Böcking-Park in Köln-Mülheim.

Studienfahrt nach BERLIN

Mit Unterstützung der Karl-Arnold-Stiftung fährt der jeweilige LK Geschichte der Jahrgangsstufe 13 jedes Jahr im Januar auf Studienfahrt nach Berlin. Diese Veranstaltung wird zusätzlich zu den allgemeinen Studien-Abschlussfahrten der Abiturienten angeboten. Die Fahrten stehen unter dem Thema "Berlin: Brennpunkt deutscher Geschichte und Politik". Auf dem Programm stehen u.a. ein Besuch beim Deutschen Bundestag, eine Führung durch das ehemalige Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen sowie eine Besichtigung des Hauses des Wannsee-Konferenz. Die Studienfahrt stellt eine ideale Ergänzung des Unterrichts im Hinblick auf das Zentralabitur dar. Sie ermöglicht Anschauung und Vergegenwertigung an historischen Stätten und eröffnet neue Zugänge zu zentralen Themen der jüngeren deutschen Geschichte. Zudem lernt man mehrer Facetten Berlins kennen. Sämtliche Programmpunkte werden von kompetenten Fachleuten begleitet und geleitet.

Literaturhinweise

Geschichte ist ein „Lesefach“.  Deshalb werden an dieser Stelle einige recht verständliche Übersichtsdarstellungen genannt, die als begleitende Unterrichtslektüre empfohlen werden. Es handelt sich hierbei wohlgemerkt nur um ein Leseangebot, keineswegs um verpflichtende Unterrichtslektüre. Die Auswahl an Titeln ist bewusst gering gehalten und beschränkt sich im Wesentlichen auf die Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Darüber hinaus sei auf die Veröffentlichungen der Bundeszentrale für politische Bildung verwiesen, insbesondere auf die Reihe "Informationen zur politischen Bildung".

Auch einige der hier genannten Bücher können/konnten über die Bundeszentrale für politische Bildung bezogen werden. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Auflagen, teilweise als Taschenbuch, teilweise als Sondereditionen, sodass hier nur Autor und Titel genannt werden.

  • Bauer, Franz J. Das `lange´19. Jahrhundert. Profil einer Epoche.
  • Görtemaker, Manfred: Deutschland im 19. Jahrhundert. Entwicklungslinien.
  • Görtemaker, Manfred: Kleine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.
  • Eberhard Jäckel: Das deutsche Jahrhundert. Eine historische Bilanz.
  • Haffner, Sebastian: Von Bismarck zu Hitler. Ein Rückblick.
  • Mak, Geert: In Europa. Eine Reise durch das 20. Jahrhundert.
  • Schulze, Hagen: Kleine deutsche Geschichte.
  • Winkler, Heinrich August: Der lange Weg nach Westen.

Geschichtsnachrichten vom Genoveva-Gymnasium Köln

8d im NS-Dokumentationszentrum

Erstellt von Helge Patzak |

Im Rahmen der Unterrichtsreihe im Fach Deutsch zu John Boynes Roman „Der Junge im gestreiften Pyjama“ besuchte die Klasse 8d mit dem Klassenlehrer…

Weiterlesen

Schülerinnen auf den Spuren von Rittern und Römern

Erstellt von Atin, Madina, Selin, Zaineb und Eva Krüger |

Die wohl kleinste Wandertagsgruppe des Genos, bestehend aus Atin, Madina, Selin und Zaineb aus der Q1 sowie Frau Krüger, verbrachte einen Tag in der…

Weiterlesen

Kleine und große Legionäre in Xanten

Erstellt von Lateinkursen |

Im Juli waren die Lateinkurse der 6, EF und Q1 auf Exkursion in Xanten und möchten Euch berichten, was sie dort erlebt haben und wie sie es fanden:  …

Weiterlesen

Geno-Schülerin h.c. Faye Cukier nahm uns mit auf ihre „Sentimental Journey“

Erstellt von Ulrike Güßgen |

Faye Cukier war mit Vertretern der Geschichtswerkstatt Mülheim sowie dem Produzenten Marcel Schleibaum und dem Journalisten Joachim Heinz aus dem…

Weiterlesen

Film über unsere Geno-Schülerin h.c. Faye Cukier

Erstellt von Ulrike Güßgen |

Die hochinteressante Lebens- und Fluchtgeschichte von Faye Cukier ist nun endlich verfilmt worden und kann am Mittwoch, 15. März 2017, um 16:00 Uhr in…

Weiterlesen

Reise in die Steinzeit

Erstellt von Irem, Sinem und Aysel (6b) |

Am Tag vor den Weihnachtsferien haben wir, die Klasse 6b, mit unseren Lehrerinnen, Frau Hauptmann und Frau Fröhlinger, das Neanderthal Museum besucht.…

Weiterlesen

Projekt „Kindereuthanasie – Garten der Zukunft“ in dreisprachiger Projektdokumentation veröffentlicht


Im September 2011 ist die dreisprachige Projektdokumentation zu „Morphing History“ erschienen. Der Band gibt Einblick in einen vielschichtigen und…

Weiterlesen

Differenzierungsbereich Gesellschaftswissenschaften

Erstellt von Ulrike Güßgen |

 

Weiterlesen

Sonderausstellung im EL-DE-Haus

Erstellt von Ulrike Güßgen |

Der Differenzierungskurs Gesellschaftswissenschaften des Jahrgangs 8 trägt in diesem Jahr zu einer Sonderausstellung im EL-DE-Haus bei. Rund um den…

Weiterlesen

Stolpersteine in Köln-Mülheim

Erstellt von Ulrike Güßgen |

Im Rahmen einer Projektarbeit zum Thema "Kindereuthanasie" haben die Schüler und Schülerinnen des Differenzierungskurses Gesellschaftswissenschaften…

Weiterlesen